Archive for the ‘SBB Re 425’ Category

UIC-Bezeichnung Re 425

Dienstag, Mai 6th, 2014

Güterzug. UIC-Bezeichnung Re 425 (Alte Bezeichnung Re 4/4) vom Hersteller SLM Winterthur / BBC Baden. Betreiber: BLS AG. Nummer 174 mit dem Taufnamen Frutigen. Fahrtrichtung: Süd am 2014.05.05. Bremsenergie sichtbar gemacht: Flirrende Luft oberhalb der Wärmeableiter am Dach.

Sympatisch grüssender Triebfahrzeugführer. Gute Fahrt und vielen Dank fürs Modeln!

Re 425 + RABDe 500

Montag, März 3rd, 2014

(17.02.2014)

Mit schweren Stahldrahtrollen beladener Güterzug, gezogen von Re 425 Nr. 190 (Raron), trifft ausgangs des Pianotondo-Tunnels auf den nordwärts eilenden SBB RABDe 500 Nr. 500 043-5 “Harald Szeemann”. Wieder gut zu sehen: Die über Dach abgeleitete Bremsenergie, welche in Form von Hitzeflimmern, auch Luftflimmern genannt, sichtbar wird. Diese Schlieren entstehen Aufgrund der Schwankungen der Luftdichte in Verbindung mit Turbulenzen. Durch den hohen Lufttemperaturunterschied ändert sich die Dichte der Luft. Die unterschiedliche Luftdichte ändert den Brechungsindex der Luft was sich dann optisch durch die markante
Schlierenbildung bemerkbar macht.

Re 425

Montag, Februar 17th, 2014

Re 425

Lok Re 425. Eine von 33 Loks die zwischen 1964 und 1983 für die BLS in Betrieb gesetzt wurden. Diese trägt den Taufnamen Eggerberg. Der freundlich grüssende Lokführer ist nicht nur Herr über 4980 kW seiner Lokomotive, sondern dank Doppeltraktion über 9960 kW (13545 PS). Somit liegt in seiner Obhut umgerechnet eine Kraft von 135 PKW’s mit jeweils 100 PS. Jeder der mit der Kraft seines Autos angeben möchte: Obacht das kein Lokführer in der Nähe ist…

Als Modell ist die Lok unter der Bezeichnung “Hag 18 013-21 BLS Re 425 172 Eggerberg” für etwa 479 CHF zu erwerben.