Archive for the ‘SBB Re 4/4 I’ Category

Re4/4 I 10016

Montag, November 3rd, 2014

Historische Lok. Re 4/4 I vom Hersteller SLM, BBC, MFO, SAAS. Betreiber: SBB Classic Rail. Nummer 10016. Baujahr 1947. Fahrtrichtung: Nord am 2014.05.25.
67-jährige Re 4/4 I auf der mittleren Ebene der Biaschina.

Führerstandsfahrt am Gotthard

Mittwoch, März 5th, 2014

Führerstandsfahrt am Gotthard

Täglich bis 13. Dezember 2014: eine Re 420 oder Re 460, die Gotthardstrecke, der Lokführer und Sie. Erfüllen Sie sich einen Jugendtraum und fahren Sie im Führerstand über die Gotthard-Bergstrecke.

Erleben Sie die sagenumwobene Gotthardbahnstrecke genauso wie der Lokführer: mit freier Sicht auf Gleise, Signale, Kehrtunnels und Brücken. Auf Ihrer Führerstandsfahrt von Arth-Goldau nach Locarno – oder in umgekehrter Richtung von Locarno nach Arth-Goldau – erklärt Ihnen der zweite Lokführer Technik und Natur, während der erste Lokführer neben Ihnen Schub gibt oder bremst und den Zug entlang von Bergen, Tälern und über Flüsse steuert. Gönnen Sie sich dieses einmalige Erlebnis auf einer der berühmtesten Strecken der Welt.
(Quelle: www.sbb.ch)

SBB Re 4/4 I

Freitag, Februar 28th, 2014

SBB Re 4/4 I

Re 4/4 I Nr. 11140

Freitag, Februar 21st, 2014

Re 4/4 I Nr. 11140

SBB Re 4/4 I Nr. 11140 eilt gen Süden. Warum Serie I und nicht II? Richtig, Seriennummer kleiner 11156 und nur einen Stromabnehmer.

Re 4/4 I Nr. 174

Donnerstag, Oktober 31st, 2013

Re 4/4 I  Nr. 174

Re 4/4 I Nr. 174, Taufname “Frutigen” auf Talfahrt.
Die Betreibergesellschaft BLS Cargo AG mit Firmensitz in Bern ist die Tochterunternehmung der BLS AG. Das Unternehmen wurde erst im Jahre 2001 durch die -BLS Lötschbergbahn, -der deutschen Railion, und -der italienischen Spedition Ambrogio gegründet. Die BLS Cargo ist der stärkste Konkurrent zur SBB Cargo auf der Nord-Südachse. Sie verläuft von Weil am Rhein bis nach Chiasso bzw. Luino. BLS Cargo wird, Stand 2013, zu 52,7% von der BLS AG, 45% von DB Schenker Rail und zu 2,3% von Ambrogio gehalten.

Re 4/4 171 BLS Därligen

Dienstag, Oktober 29th, 2013

Re 4/4 171 BLS Därligen

Re 4/4 171 BLS Därligen auf Talfahrt.

Genau diese Lok stand Modell für das Eisenbahnmodell “HR9904 Re 4/4 171 BLS Därligen AC DIGITAL” des Herstellers Rivarossi. Diese Modelleisenbahnmarke wurde 1945 in Italien von Alessandro Rossi gegründet. Leider ging Rivarossi im Jahre 2003 insolvent und wurde vom britischen Modellproduzenten Hornby übernommen.

RE 4/4 I

Mittwoch, Oktober 16th, 2013

RE 4/4

Eine RE 4/4 I der BLS AG, Betriebsnummer 165 (Taufname Moutier) im Tandembetrieb mit der Betriebsnummer 176 (Taufname Hohtenn) auf Talfahrt im untersten Level der Biaschina am alten Bahnhof Giornico. Gut zu erkennen ist das Arbeiten der Dachwiderstände die bei diesem Typ einen Bremsstrom bis 800 A in Wärme umwandeln.