Steivan Brunies

Steivan Brunies

Zugskomposition SBB RABDe 500 Nr. 500 042-7 „Steivan Brunies“ auf der unteren Ebene vor der Einfahrt in den Trevi-Tunnel.

Steivan Brunies war von1909 bis 1935 Sekretär des Schweizerischen Bundes für Naturschutz. Er war Mitbegründer des Schweizer Nationalparks und war von 1914 bis 1941 auch dessen erster Oberaufseher.

Als ein führender Kämpfer für den Naturschutz war er sehr erfolgreich bei der Vermittlung seiner Anliegen an die Jugend. Steivan Brunies wurde zudem geehrt für die Sammlung alter Volksmusik im Engadin.

Kommentieren