SBB Re 6/6 – Re 620

SBB Re 6/6 - Re 620

SBB Re 6/6 – Re 620 Nr. 11684 Taufname „Uznach“ nach der Überwindung der Biaschinaschleifen. Das offene Fenster selbst im tiefsten Herbst zeigt nicht nur das man die mediterrane Klimazone erreicht hat, sondern auch das der Lokführer sorge Trägt das alle Waren, in diesem Fall schwere Stahlhalbzeuge in Form von Langwaren, sicher die engen Kehrtwenden passiert haben.

Kommentieren